Preisanzeige
Inkl. MwStExkl. MwSt
Warenkorb
0 Artikel - 0.00
Logo
Kiyo
Bestellt vor 23:59 bestellt morgen, morgen kostenlose Drinnen

Verschiedene Arten und Größen von Türbeschlägen

Man sieht es immer mehr und man kommt auch damit in Berührung. Ersetzen Sie Ihre Türbeschläge durch Kernzugbeschläge. Türbeschläge mit Kernzugschutz erkennen Sie an der Sicherung (dem Dreheisen), die den Türzylinder verbirgt. Da der Türzylinder hinter dem Beschlag verborgen ist, ist ein Brechen oder Ziehen des Türzylinders nicht mehr möglich. Sie nennen dies oft Kernmerkmale.

Das Kernziehen wird immer häufiger von Einbrechern eingesetzt. Dabei handelt es sich um eine sehr einfache Methode, bei der sie eine Stahlschraube in den Zylinder Ihrer Tür schraubt und dann mit einer Art Flaschenzugzieher Ihren Türzylinder herauszieht oder zerbricht. Anschließend können Sie mit jedem Schraubenzieher oder Bauschlüssel sofort hineingehen. Erfahrene Einbrecher erledigen dies innerhalb von 20 bis 30 Sekunden. Die Tür ist dann geschlossen und man sieht nahezu keine Einbruchsschäden.

Sie nennen diese Methode die bulgarische Einbruchmethode. Heutzutage ist dies jedoch die häufigste Methode bei Einbrüchen.

Kernzugschutz zwingend erforderlich

Seit letztem Jahr ist es bei jedem Neubau eines Hauses Pflicht, die Türen mit einem Kernzugschutz zu versehen. Dies ist im Baubeschluss enthalten.
Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Tür mit einem Kernzugschutz zu versehen. Dies kann mit Kernzugteig, aber auch selbst erfolgen Zylinderschlösser ersetzt werden durch SKG 3* zugelassene Zylinder. Zylinderschlösser sind oft viel einfacher, insbesondere für weniger technisch versierte Kunden.

Worauf beim Kauf zu achten ist

Beim Kauf guter Türbeschläge können Sie auf einige Dinge achten. Zunächst das SKG-Gütezeichen. Anhand des SKG-Gütesiegels können Sie erkennen, ob es sich um einen guten und geprüften Türbeschlag handelt. A guter Kernzug verfügt über das SKG-3-Sterne-Gütesiegel für seine Armaturen. Sie können dies anhand des Bildes unten erkennen.

Jeder Sicherheitsbeschlag und Kernzugbeschlag ist für das PVKW (Polizei-Gütezeichen für sicheres Wohnen) geeignet.

Darüber hinaus ist es wichtig, auf die PC-Größe zu achten. Dies ist der Abstand zwischen Türgriff und Türzylinder. Die gängigsten Größen sind 55 mm, 72 mm und 92 mm. Technisch gesehen ist dies die PC-Größe.
Für jedes Produkt, das wir im Webshop haben, können Sie (wenn möglich) die verschiedenen verfügbaren Größen wie PC55, PC72 und PC92 wählen. Gelegentlich sind auch die Größen PC85 und PC110 zu sehen. Diese Größen werden in Belgien häufiger verwendet.
Außerdem ist es gut zu sehen, welche Art von Türbeschlägen sich aktuell an der Tür befinden. Handelt es sich um einen runden oder geraden Türbeschlag und wie lang und breit ist der Türbeschlag? Wenn Sie für den neuen Beschlag einen runden Türbeschlag wählen und dieser über gerade Türbeschläge verfügt, ist es durchaus möglich, dass dort, wo die geraden Beschläge noch oben waren, ein Farbunterschied sichtbar ist.

Abschließend kann die Größe des Zylinders gemessen werden, der an der Außenseite der Tür hervorsteht. Befindet sich ein langer Zylinder in der Tür und Sie messen den Türzylinder von der Tür aus und dieser steht beispielsweise 15 mm über, dann muss der neue Türbeschlag mit Kernziehschutz passend sein und kann bis zu 15 mm angepasst werden.
Beispielsweise kann man bei Marken wie M&C-Türbeschlägen bei vielen Serien und mit das Kernzugteil der Türbeschläge nicht verstellen M&C-Kernzugbeschlag es lässt sich für alle Beschläge recht umfangreich verstellen, oft von 10 bis 18 mm.

Alle Optionen und Optionen können Sie in den Produkten selbst sehen. Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Lassen Sie Kernzugbeschläge installieren.

Für den Einbau von Türzylindern und Türbeschlägen arbeiten wir mit vielen guten und zuverlässigen Partnern zusammen. Wenn Sie in der Nähe wohnen und die Türbeschläge einbauen lassen möchten, können Sie sich gerne an uns wenden.